LED Lampen Blog

LED Stromschienenstrahler - Sortiment Update 2020

LED Stromschienenstrahler

Die Anforderungen an hochwertigen Beleuchtungslösungen für LED Stromschienensysteme steigen stetig weiter. Der Anspruch leuchtstarke LED Stromschienensysteme passend in das Gesamtbild von gewerblichen oder aber auch von privaten Räumlichkeiten zu integrieren ist ein Kundenwunsch, mit dem wir uns immer wieder intensiv auseinandergesetzt haben. Auf Verkaufsflächen ist es oftmals wichtig, dass die Produkte im Mittelpunkt stehen und die in Szene setzende Beleuchtung möglichst unauffällig im Hintergrund agiert.


Es gibt aber auch den umgekehrten Fall, bei dem die Beleuchtungslösung ein stylistisches Element darstellt und passend zum Design-Konzept möglichst effektvoll in Szene gesetzt werden soll. Mit den innovativen Sirah- und Sirah Mini LED Stromschienenstrahler führen wir deshalb eine moderne Serie von innovativen LED Stromschienenstrahler ein, die sowohl aus technischer aber auch aus optischer Sicht, den individuellen Kundenansprüchen gerecht wird.


Die über Phasenab- und Phasenanschnitt dimmbaren Sirah- und Sirah Mini LED Stromschienenstrahler sind in den Farben Weiss und Schwarz erhältlich und werden standardmässig mit einem weissen oder schwarzen Reflektor Ring, mit einem 33° Reflektor (Sirah) und 35° Reflektor (Sirah Mini), sowie einem G69-Adapter für 3-Phasen LED Stromschienensysteme bestückt ausgeliefert. Darüber hinaus können Sie mit folgenden Komponenten erweitert und individualisiert werden:


Reflektoren

Reflektor Ringe

Linsen und Filter

Seitenabdeckungen

 

Die komplette Sirah Serie mit allem Zubehör finden Sie unter folgendem Link. Die Sirah Mini Serie finden Sie unter folgendem Link

LED Panel - Sortimentsupdate 2020

LED Panel

LED Panels erfreuen sich immer grösser werdender Beliebtheit. Um den hohen Kundenanforderungen in unserem Projektgeschäft nachzukommen, haben wir mit dem Sortimentswechsel 2020 unsere LED Panels komplett überarbeitet.

 

Per sofort fertigen wir alle unsere LED Panels mit einer neuen und hochwertigen Mikroprisma-Struktur. Dank dieser Anpassung reduzieren wir massiv die Blendung und erreichen einen Wert von UGR<19. Unsere neue Generation LED Panels eignet sich somit optimal für den Einsatz in Büros und Unterrichtsräumen. Neben den normalen einfarbigen LED Panels in Warmweiss und Neutralweiss haben wir neu auch LED Panels in RGBW und mit einstellbarer Farbtemperatur im Sortiment.

Über den folgenden Link kommen Sie zu unserem LED Panel Sortiment.

 

Unser Standardsortiment an LED Panels wird Ihren Ansprüchen nicht gerecht? Kein Problem: Projektbezogen fertigen wir unsere LED Panels exakt nach Ihren Vorgaben an.

LED Aluminiumprofile - Sortiment Update 2020

Viel verändert hat sich dieses Jahr auch in unserem LED Aluminiumprofil Sortiment. Wir haben bestehende Profil-Serien mit neuen Abdeckungen ergänzt, komplette Profil-Serien überarbeitet und neue Profil-Serien im Sortiment aufgenommen.

 

Neue Abdeckungen zu unseren LED Aluminiumprofilen


Damit unsere LED Aluminiumprofile noch vielseitiger Eingesetzt werden können, haben wir für Sie unser Sortiment an Abdeckungen ausgebaut. Neu haben wir eine Polycarbonat (PC) Abdeckung in Schwarz sowie eine Auswahl an verschiedenen PMMA Abdeckungen im Angebot.


In der nachfolgenden Auflistung finden Sie die Informationen welche Profil-Serie über welche neuen Abdeckungen verfügt:

LED Standardprofil 12x8


Das zu Beginn des Jahres 2011 eingeführte LED Standardprofil 13x8 war das erste Aluminiumprofil in unserem Sortiment. Fast 10 Jahre später haben wir uns dazu entschieden, unser erstes Aluminiumprofil in seinen wohlverdienten Ruhestand zu versetzen. Als Ersatz finden Sie in unserem Sortiment die neue und überarbeiteten Variante: LED Standardprofil 12x8

LED U-Profil 25x16


Mit dem neuen LED U-Profil 25x16 ersetzen wir das bestehende LED U-Profil 27x12. Grund für den Ersatz des bestehenden U-Profils ist, dass wir aufgrund der Form des Aluminiumprofils keine vernünftigen Profilverlängerungen anbieten konnten. Mit dem neuen LED U-Profil 25x16 haben wir dieses Defizit nun mehr als korrigiert: Sie können per sofort aus insgesamt vier verschiedenen Profilverlängerungen auswählen.


Die komplette LED U-Profil 25x16 Serie mit allem Zubehör finden Sie unter folgendem Link.

LED U-Profil 25x25


Mit dem neuen LED U-Profil 25x25 ersetzen wir das bestehende LED U-Profil 27x26. Grund für den Ersatz des bestehenden U-Profils ist, dass wir aufgrund der Form des Aluminiumprofils keine vernünftigen Profilverlängerungen anbieten konnten. Mit unserem neuen LED U-Profil 25x25 haben wir dieses Defizit nun mehr als korrigiert: Sie können jetzt aus insgesamt vier verschiedenen Profilverlängerungen auswählen.


Die komplette LED U-Profil 25x25 Serie mit allem Zubehör finden Sie unter folgendem Link.

LED Hohlprofil 54x80


Um individuelle Licht kreieren zu können wird ein Profil benötigt, dass sich individuell kombinieren lässt. Hier kommt unser neues LED Hohlprofil 54x80 ins Spiel! Mit den vielen verschiedenen Komponenten, sowie der Möglichkeit alle LED Streifen aus unserem Sortiment einsetzen zu können, lassen sich individuell und kompromisslos viele Variationen linearer LED Beleuchtung umsetzen.


Die komplette LED Hohlprofil 54x80 Serie mit allem Zubehör finden Sie unter folgendem Link.

Eloxieren von LED Aluminiumprofilen


Eloxieren von LED Aluminiumprofilen

Nachdem wir letztes Jahr damit begonnen haben unsere LED Aluminiumprofile individuell nach Kundenwunsch zu lackieren und zu pulverbeschichten haben wir diese Dienstleistung weiter ausgebaut. Neu steht Ihnen, neben lackieren und pulverbeschichten, auch die Option zur Auswahl die bestellten LED Aluminiumprofile farbig zu eloxieren.

Neue Kompatibilitätsmatrix


Wir werden oft mit der Frage konfrontiert: «Welches LED Aluminiumprofil passt zu welchem LED Streifen». Um Sie bei Ihren Projekten zu Unterstützen und Ihnen die Auswahl von LED Aluminiumprofilen und LED Streifen zu vereinfachen, haben wir unsere Kompatibilitätsmatrix komplett überarbeitet. Mithilfe der neuen Kompatibilitätsmatrix können Sie einfach und schnell herausfinden welche LED Aluminiumprofile mit welchen LED Streifen kompatibel (Kühlung und Abmessungen) sind und ob bei der Endanwendung ein homogenes Lichtbild erzeugt wird oder ob es zur Punktbildung kommt. Die Kompatibilitätsmatrix finden sie in unserem neuen LED Katalog 2020-2021 auf der Seite 130.

LED Controller – Sortiment Update 2020

LED Controller

Die Digitalisierung macht auch vor der Beleuchtungswelt nicht halt und führt dazu, dass ein einfacher Schalter schon lange nicht mehr ausreicht. Der Begriff «Smart-Lighting» gewinnt daher immer mehr an Bedeutung.

 

Hier bei LedFox ist es uns wichtig, dass unsere Produkte mit allen gängigen Steuer- und Regelsystemen, die in der Lichttechnik eingesetzt werden, kompatibel sind. Das ist unsere Motivation unser LED Controller Sortiment stetig auszubauen und Sie bei Ihren Projekten mit dem aktuellen Stand der Technik zu unterstützen.

 

Mit unserem Sortiments Update 2020 haben wir neu einen DALI DT8 und zwei neue ZigBee LED Controller bei uns im Sortiment aufgenommen:

LED Netzgerät - Sortiment Update 2020

LED Netzteil Slim-Serie

Unser Sortiment an Hohlprofilen kommt in immer mehr Projekten zum Einsatz, damit verbunden ist auch die Nachfrage nach schmalen Netzgeräten gestiegen. Bis anhin hatten wir eine kleine Auswahl von Osram OTi DALI Netzgeräten im Angebot, die dank ihrer schmalen Bauform perfekt in unseren Hohlprofilen eingesetzt werden können.

 

Da nicht immer ein DALI Netzgerät zum Einsatz kommen muss, haben wir die neue kostengünstige Slim-Serie ins Leben gerufen. Die Slim-Serie besteht aus qualitativ hochstehenden LED Netzgeräten ohne Dimm-Funktion, die wir in drei Leistungsklassen anbieten.

 

Die LedFox Slim-Serie ist in den folgenden Varianten ab Lager verfügbar:

LED Streifen - Sortiment Update 2020

Auch im Jahr 2020 haben wir unserem LED Streifen Sortiment ein Update verpasst! In diesem Blog finden Sie eine Übersicht unserer neuen LED Streifen, welche per sofort ab Lager verfügbar sind. Wie Sie es von uns gewohnt sind, können alle LED Streifen entweder auf einer Rolle von bis zu 40m bestellt oder durch uns, auf das von Ihnen gewünschte Mass, konfektioniert werden.

 

 

ProfiLINE LED Streifen 70LED/m SMD5630


Unserem Klassiker im Bereich LED Streifen haben wir ein kleines Update verpasst. In der Vergangenheit hatten wir für den Einsatz in feuchter Umgebung eine IP63 Variante im Angebot. Da der IP63 Schutz durch das übergiessen des LED Streifens mit Silikon umgesetzt wird, kommt es zu einer Verschiebung der Farbtemperatur. Normalerweise können wir diese Verschiebung korrigieren in dem wir bei IP63 LED Streifen als Basis LED’s mit einer tieferen Farbtemperatur einsetzen. Leider ist diese Möglichkeit bei Samsung LED’s nicht gegeben.


Neu setzen wir daher auf eine Nanoversiegelung, mit welcher wir den Schutzgrad IP54 erreichen, ohne dabei eine Verschiebung der Farbtemperatur Kauf nehmen zu müssen. Die bisherigen IP63 Variante mit Silikonbeschichtung wurde aus unserem Sortiment gestrichen.


Die nachfolgenden LED Streifen haben wir neu in unserem Sortiment:

ProfiLINE LED Streifen High CRI


Ebenfalls ein Update haben wir unserer High CRI Familie verpasst. Nachdem wir im Jahr 2019 fast unser komplettes LED Streifen Sortiment von CRI>80 auf CRI>90 umgestellt hatten, war die High CRI Familie mit einem CRI>94 nicht mehr so High… Aus diesem Grund setzen wir mit dem Sortimentswechsel 2020 auf neue LED’s aus dem Hause Sanan, die einen Farbwiedergabeindex von 97 (CRI>97) erzielen.


Die nachfolgenden LED Streifen haben wir aktualisiert:

LED Streifen 182LED/m SMD3528


Bei unserer 182LED/m LED Streifen Familie hatten wir bis anhin ein kleines Loch im Sortiment. Die Farbtemperatur 2700K konnten wir ab Lager nur in der Variante IP20 liefern. Aufgrund zahlreicher Anfragen seitens unserer Kundschaft haben dies nun korrigiert und können per sofort 2700K in den Varianten IP63 und IP67 ab Lager liefern.


Die nachfolgenden LED Streifen haben wir neu in unserem Sortiment:

LED Streifen COB


Eine absolute Innovation ist unser neuer COB LED Streifen. Dank dieser neuen Generation von LED Streifen, bei denen keine einzelne LEDs mehr erkennbar sind, können Linearbeleuchtungen ohne Punktbildung auch in sehr flachen Profilen realisiert werden.


Die nachfolgenden LED Streifen haben wir neu in unserem Sortiment:

LED Streifen 240LED/m SMD3528 CCT Mix


LED Streifen mit konfigurierbarer Farbtemperatur waren bis jetzt in unserem Sortiment stark untervertreten. Das haben wir dieses Jahr geändert und bieten nun neu eine weitere Variante an. Der neue CCT-Mix LED Streifen ist weniger hell, benötigt weniger Leistung und ist somit auch preislich attraktiver.


Die nachfolgenden LED Streifen haben wir neu in unserem Sortiment:

RGBW LED Streifen 60LED/m SMD5050


Bis anhin hatten wir RGBW LED Streifen nur in der Schutzklasse IP20 angeboten. Aufgrund vieler Kundenanfragen haben wir auch hier reagiert und bieten neu unsere RGBW LED Streifen mit 60 SMD5050 LEDs pro Meter auch in der Version IP65 an.


Die nachfolgenden LED Streifen haben wir neu in unserem Sortiment:

RGB LED Streifen 60LED/m SMD3535


Der RGB LED Streifen mit 30 Stück SMD5050 LED’s und 7.2W pro Meter war einer der ersten Artikel im LedFox Sortiment. Eingeführt im Jahr 2010 haben wir uns nun - knapp 10 Jahre später - dazu entschieden, ihn in seinen wohlverdienten Ruhestand zu versetzen. Als Ersatz haben wir einen neuen RGB LED Streifen in unserem Sortiment aufgenommen. Bei dieser neuen Variante setzen wir pro Meter 60 Stück unserer bewährten SMD3535 RGB LEDs ein und kommen dabei ebenfalls wieder auf eine Leistung von 7.2W/m.


Die nachfolgenden LED Streifen haben wir neu in unserem Sortiment:

RGB LED Streifen 120LED/m SMD3535


Ebenfalls in den wohlverdienten Ruhestand versetzt haben wir dieses Jahr unseren RGB LED Streifen mit 60 Stück SMD5050 LED’s und 14.4W pro Meter. Als alternative haben wir hier bereits im 2018 den RGB LED Streifen mit 120 Stück SMD3535 LEDs pro Meter ins Rennen gebracht. Um nun beim 120LED/m RGB LED Streifen ein vollständiges Sortiment anbieten zu können, haben wir die Familie mit einer neuen 12V Variante abgerundet.


Die nachfolgenden LED Streifen haben wir neu in unserem Sortiment:

RGB LED Streifen 224LED/m SMD3535


Da wir uns komplett von den alten SMD5050 RGB LEDs verabschiedet haben und nur noch auf SMD3535 LEDs setzen, haben wir auch unseren ProfiLINE RGB LED Streifen mit 96LED/m ausgelistet. Als Ersatz haben wir per sofort einen neuen RGB LED Streifen mit 224Stk der neuen SMD3535 LEDs und 23W pro Meter im Angebot. Durch die hohe Anzahl an LEDs kann mit diesem LED Streifen eine sauberes und homogenes Ausleuchtung erzeugt werden.


Die nachfolgenden LED Streifen haben wir neu in unserem Sortiment:

Neue Kompatibilitätsmatrix


Wir werden oft mit der Frage konfrontiert: «Welcher LED Streifen passt zu welchem LED Aluminiumprofil?». Um Sie bei Ihren Projekten zu Unterstützen und Ihnen die Auswahl von LED Streifen und LED Aluminiumprofilen zu vereinfachen, haben wir unsere Kompatibilitätsmatrix komplett überarbeitet. Mithilfe unserer neuen Kompatibilitätsmatrix können Sie einfach und schnell herausfinden welche LED Streifen mit welchem Profil kompatibel (Kühlung und Abmessungen) sind und ob bei der Endanwendung ein homogenes Lichtbild erzeugt wird oder ob es zur Punktbildung kommt. Sie finden die Kompatibilitätsmatrix in unserem LED Katalog 2020-2021 auf der Seite 130.

LED Unterbauleuchten - Sortiment Update 2020

LED Unterbauleuchte Pico

Seit vielen Jahren haben wir bereits eine kleine Auswahl an LED Unterbauleuchten in unserem Sortiment. Da uns immer wieder Kundenanfragen erreicht haben, die extrem flache LED Unterbauleuchten wünschen, haben wir uns entschieden solche in unserem Sortiment aufzunehmen.

 

Entstanden ist daraus unsere neue Pico-Familie! Sie besteht aus einer LED Unterbauleuchte, die ohne Aufbauring auch als LED Einbauleuchte verwendet werden kann. Abgerundet wird die Pico-Familie mit passendem Zubehör: Ein Tür-Sensor, ein Touch-Dimmer und ein 12V LED Netzgerät.

 

Die komplette Pico-Familie ist mit einheitlichen Steckverbindungen versehen. Alle Elemente können einfach, ohne grossen Aufwand, zusammengesteckt und in betrieb genommen werden.

 

Die Pico Familie ist per sofort ab Lager lieferbar:

LED Module - Sortiment Update 2020

LED Modul Panel

Bei der Produktion unserer LED Streifen verwenden wir zu Beginn des Produktionsprozesses Leiterplatten in der Grösse von bis zu 240x500mm. Nach dem Bestücken dieser Leiterplatten mit allen SMD Bauteilen (LEDs, Wiederstände und Teilweise auch IC’s) werden diese dann automatisiert gelötet. Danach folgen weiteren Arbeitsschritte, bei welchen die Leiterplatten auf ihre finale Breite geschnitten und miteinander verbunden werden. Kurz zusammengefasst sieht so der Produktionsprozess unserer LED Streifen aus.

 

Irgendwann haben wir uns die Frage gestellt, warum wir die Leiterplatten nicht in ihrer Ausgangsgrösse belassen und damit dem Endanwender die Flexibilität lassen, selber bestimmen zu können wie sein LED Streifen aussehen soll. Aus dieser Idee ist das neue LED Modul Panel entstanden.

 

Nach der Überarbeitung des Schaltplans der Leiterplatte haben wir als Resultat ein Produkt, dass individuell angepasst werden kann. Jedes einzelne LED kann einzeln Betrieben werden – sprich die LED Modul Panel können auseinandergeschnitten und modular wieder zusammengesetzt werden. Formen wie Kreise, Dreiecke, Schlangenlinien, Donuts und vieles mehr kann so ganz einfach aus den LED Modulen herausgeschnitten werden. Wir sind uns sicher, dass Sie schon viele spannende Ideen haben und freuen uns auf Ihre speziellen Projekte mit unseren neuen LED Modul Panel!

 

Die LedFox LED Modul Panel sind in den folgenden Varianten ab Lager verfügbar:

COVID-19

Sehr geehrte Damen und Herren
Liebe Kundinnen und Kunden

 

Die Gesundheit und Sicherheit unseres Personals, unserer Kundschaft, unserer Partner und unseren Mitmenschen hat bei uns oberste Priorität. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern im asiatischen Raum sind wir bereits seit Anfang des Jahres 2020 mit der ausserordentlichen Situation infolge von COVID-19 konfrontiert. Dieser Umstand gab uns die Möglichkeit, uns schon frühzeitig auf die Situation einzustellen und schrittweise Massnahmen umzusetzen, um Sie weiterhin wie gewohnt erfolgreich bei Ihren Beleuchtungsprojekten zu unterstützen.

 

Um die Sicherheit und Gesundheit unseres Personals zu gewährleisten haben wir, über die Empfehlungen und Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit hinaus, Prozesse umgestellt und viele weitere Massnahmen getroffen.

 

Infolge der COVID-19 Krise sind wir mit höheren Kosten in unseren Betriebsabläufen, den Rohstoffen und auf den Transportwegen konfrontiert. Wir versprechen Ihnen, dass dies auf Sie keinen Einfluss haben wird! Im Sinne einer zuverlässigen Partnerschaft, sowie einer gemeinsamen Überwindung dieser ausserordentlichen Situation, werden wir keine Preiserhöhungen oder «Corona-Zuschläge» vornehmen - wir übernehmen diese Mehrkosten für Sie.

 

Vereinzelt kann es momentan zu Verzögerungen auf den Transportwegen kommen. Dies hat zur Konsequenz, dass sich Sendungen auf dem Weg zu Ihnen verspäten können, bzw. dass wir länger auf Sendungen unserer Zulieferer warten müssen. Grundsätzlich befindet sich unser Lagerbestand aber auf einem guten Niveau und die Produktion läuft wie gewohnt.

 

Sollte es momentan trotzdem vereinzelt zu Problemen kommen, bitten wir Sie in dieser speziellen Situation um Verständnis. Wir versichern Ihnen, dass wir auch in dieser Situation alles unversucht lassen um Ihnen den gewohnt hohen Service zu bieten und Sie als zuverlässigen Partner bei Ihren Beleuchtungsprojekten zu unterstützen.

 

Wir wünschen Ihnen, dass Sie gesund durch diese Krise kommen und verbleiben mit freundlichen Grüssen.

Christian Peter + das komplette Team der LedFox AG

 

 

 

COVID-19 Versandinformationen

17.03.2020: Nach der Ausrufung des Ausnahmezustands in der Schweiz bleibt unser Abholschalter bis auf weiteres geschlossen. Lieferungen und Retouren per Post / DPD / Spedition sind nach wie vor möglich.

 

27.03.2020: Die Post liefert nur noch Sperrgut-Pakete mit einer maximalen Länge von 150cm aus. Aus diesem Grund werden die LedFox Sperrgut Pakete nun mit DPD versendet. Die daraus resultierenden höheren Versandkosten übernehmen wir für Sie.

 

25.05.2020: Unser Abholschalter ist unter Einhaltung der Schutzmassnahmen per sofort wieder geöffnet. Wir bitten Sie, die Anweisungen vor Ort zu beachten.

 

22.06.2020: Ab heute akzeptiert die Post wieder Sperrgut-Pakete ohne Restriktionen. Daher können wir Ihnen per sofort wieder alle Sperrgut-Pakete wie gewohnt mit der Post zusenden.

 

Weitere Infos...

Dimmen und Steuern von LED Beleuchtungen

Allgemeine Informationen zu Steuerung von LED

 

LED Controller werden zur Steuerung von LEDs eingesetzt um in der Regel die Helligkeit zu verringern resp. zu erhöhen (Dimmen), Farben- oder Farbtemperaturen (z.B von Warmweiss zu Kaltweiss) einzustellen oder in Kombination, um Lichteffekte wie Strobo-Effekt, Lauflicht etc. zu realisieren.

Im Gegensatz zu klassischen Leuchtmitteln wie z.B Glühbirnen sind LEDs (Light Emitting Diodes) gar nicht so einfach zu dimmen. LEDs sind im Grunde genommen Halbleiter, bei denen das verwendete Halbleitermaterial (Beschichtung) über die Farbe entscheidet und können im Gegensatz zu beispielsweise Glühbirnen nicht einfach über das Einstellen der Spannung gedimmt werden.

Eine LED, also eine Diode benötigt erstmal eine gewisse Flussspannung damit sie anfängt zu leuchten (je nach Lichtfarbe, von Infrarot bei 1.2V bis 4V für Ultraviolett). Unter diesem Schwellwert ist der fliessende Strom zu gering und die Diode leuchtet nicht. Wir der Schwellwert überschritten, fängt die Diode an zu Leuchten, wobei hier dann aufgepasst und der maximale Stromfluss begrenzt werden muss, da dieser abhängig von der anliegenden Spannung nicht linear, sondern exponentiell zunimmt und ab einem Wert unweigerlich zum Durchbrennen resp. Zerstörung der LED führt.

Kennline Strom und Spannung

 

Wir schliessen daraus: Die ausgestrahlte Menge an Licht, der sogenannte Lichtstrom (in Lumen gemessen) ist abhängig vom Betriebsstrom einer LED. Eine Reduzierung führt zu einer Senkung des Lichtstroms, was vom menschlichen Auge als Reduzierung der Helligkeit wahrgenommen wird. Das Verfahren einer zyklischen Reduzierung und Erhöhung der Energiemenge wird als Pulsweitenmodulation (PWM) bezeichnet und wird im allgemeinen Sprachgebrauch als "Dimmen" verstanden.

 

Pulsweitenmodulation (PWM) im Detail

Bei der Pulsweitenmodulation wird der Strom in einem bestimmten Verhältnis und mit einer bestimmten Frequenz ein- und ausgeschaltet. Dies geschieht jedoch so schnell, dass das menschliche Auge in aller Regel nichts davon mitbekommt.

Beispiel: 100Hz PWM-Frequenz bedeutet, dass die LED pro Sekunde 100mal ein- und ausgeschaltet wird. Das menschliche empfindet die LED damit als eingeschaltet.

Je länger die Abschaltphase gegenüber der Leuchtphase aufrechterhalten wird, je kleiner also die PWM-Frequenz ist, desto geringer empfindet das Auge die Helligkeit des abgestrahlten Lichts und umgekehrt.

 

Dimmen über 0-10V und 1-10V

Die 0/1-10V-Technik ist seit den 80er Jahren in der DIN IEC 60381-2 verankert und findet ihren Ursprung in der industriellen Mess- Steuer- und Regeltechnik. Insbesondere Speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) werden heute noch mit dieser Technik umgesetzt. Mit der Steuerung von Beleuchtungen hat die Technik ein Revival erfahren und ist insbesondere für kleinere Leuchtgruppen die ideale und kostengünstige Lösung.

 

Beim 0/1-10V Dimm-Verfahren wir die Helligkeit der Beleuchtung durch die Reduktion oder Erhöhung der Eingangsspannung am LED Netzteil angepasst. Die Erhöhung oder Reduktion über eine separate Steuerleitung wird durch die Veränderung des Belastungswiderstandes mittels eines Potentiometers (z.B Drehdimmer), im Bereich zwischen 1-10V, geregelt. Die Vorteile einer analogen 1-10V Dimmung sind die vergleichsweisen geringen Beschaffungs- und Betriebskosten sowie eine einfache Installation. Für einen Störungsarmen Betrieb wird empfohlen, das Steuersignal über separate und abgeschirmte Leitungen umzusetzen damit keine Störungen vom 230V Netz auf die Steuerleitungen übertragen werden können.

 

Anschlussschema einer 1-10V Dimmung mittels Drehdimmer und 1-10V fähiges LED Netzteil

 

Da es sich um ein analoges Dimm-Verfahren handelt, gibt es ein paar Herausforderungen: Bei sehr langen oder hoch-ohmigen Verkabelungen könnte sich durch den verursachten Spannungsabfall ein unterschiedliches und unerwünschtes Leuchtverhalten bemerkbar machen. Weiter sind Leuchten innerhalb einer Gruppe nicht einzeln ansteuerbar und können nur von einem festen Ort (Standort des verkabelten Dimmers) bedient werden. Für komplexere Installationen empfiehlt sich heutzutage deshalb ein digitales Dimm-Verfahren wie z.B DALI. Nähere Informationen dazu finden Sie weiter unten im entsprechenden Beitrag.


Unterschied von 0-10V zu 1-10V

0-10V Geräte verhalten sich passiv und erwarten daher eine externe eingehende Steuerspannung (0-100% = 0-10V). 1-10V Geräte sind dagegen aktiv und erzeugen eine Steuergrundspannung, welche vom Steuergerät in ein entsprechendes Signal umgeformt wird (0% = Steuerleitung kurzgeschlossen, 100% = Steuerleitung offen)

 

Dimmen über DALI

DALI ist die Abkürzung für Digital Adressable Lighting Interface und ist ein festgelegtes Protokoll zur Drahtgebundenen Kommunikation von Leuchten und Betriebsmitteln. Der Vorteil von DALI liegt darin, dass die Kommunikation bi-direktional stattfindet. So kann eine Leuchte eine Störung zurückmelden aber auch den aktuellen Betriebsstatus oder aktueller Dimm-Wert ausgelesen werden. Pro DALI-Kreis können bis zu 64 Geräte angeschlossen werden und lassen sich für einen synchronen Betrieb in bis zu 16 Gruppen zusammenfassen. Für jedes Gerät oder Gruppe wiederrum können bis zu 16 Stimmungen und Szenen definiert werden. Bei der Entwicklung von DALI wurde grossen Wert daraufgelegt, dass alle Leuchten einer Gruppe zeitgleich den Soll-Wert erreichen. Damit wird sichergestellt, dass mehrere Geräte ein einheitliches und unauffälliges Dimm- und Leuchtverhalten aufweisen. DALI Installationen sind polaritätsfrei und arbeiten mit einer ausgeklügelten, seriellen und eigenständig fehlerkorrigierenden Übertragung. Oft werden die 2 ungenutzten Leiter eines TT-5-pol Kabel für den DALI-Bus verwendet. Damit sind Installationen einfach und störungsunanfällig. Gerade in grösseren und komplexeren Installationen hat sich DALI dank den Vorteilen gegenüber analoger Technik mit Erfolg durchsetzen können, da der Unterhaltsaufwand enorm verringert werden konnte und immer anspruchsvollere Einzelansteuerungen, Gruppierungen und Szenensteuerungen realisiert und einfach angepasst werden können.

 

 

Dimmen über DMX/RDM

DMX steht für Digital Multiplex und ist ein digitales Steuerprotokoll welches vor allem in der Veranstaltungstechnik für das steuern von Dimmern, Moving Heads und Showeffektgeräten eingesetzt wird. Da nach der symmetrischen Übertragung nur die Spannungsdifferenz ausgewertet wird ist DMX nahezu Störungsunanfällig und wird seit über 25 Jahren praktisch unverändert in der Showtechnik eingesetzt.

Die Geräte werden geschlauft zu einem Bus verbunden. Bei der Inbetriebnahme werden an jedem Gerät vorgängig die Busadresse eingestellt, wobei jeder Kanal eine eigene Nummer hat (z.B RGB 3, RGB 4 etc.). Die DMX-Steuersignale werden durch ein IT-gestütztes USB-DMX-System oder DMX-Steuergeräte wie z.B Lichtmischpulte erzeugt und weitergegeben. Der Bus muss dabei mit einem Terminierungswiederstand abgeschlossen werden.

RDM steht für Remote Device Management und baut auf dem DMX Protokoll auf, ist aber wesentlich genauer definiert. Der Vorteil gegenüber DMX besteht darin, dass im Halbduplex Rückmeldungen möglich sind. Beim Einrichten der Geräte melden sich diese am Mischpult an und melden einen Status zurück, was insbesondere die Einrichtung der einzelnen Geräte erleichtert und sich zeitsparend auswirkt, da die Adressierung der Geräte vor der Einrichtung entfällt und direkt vom Mischpult aus vorgenommen werden kann. RDM ist mit DMX-512 kompatibel und erlaubt auch einen Mischbetrieb.

 

 

Signalverstärker

Die maximale Länge von LED Streifen ist eingeschränkt, da durch den Spannungsabfall bei Single Color LED Streifen der Streifen am Ende schwächer leuchtet und bei RGB LED Streifen die Farbe am Ende sich verändert und ebenfalls schwächer leuchtet. Signalverstärker oder auch Repeater und Amplifier genannt sind Komponenten, die zwischen mehrere LED Streifen verbaut werden um diesem Umstand entgegen zu wirken und den LED Streifen gleichmässig dimmen oder steuern zu können. Der Signalverstärker wird mit dem Ende des ersten LED Streifen (am Input) und dem Anfang des zweiten LED Streifen verbunden (am Output). Das Signal vom Controller am ersten LED Streifen wird empfangen und an den zweiten LED Streifen weitergegeben. Dabei ist zu beachten, dass auch die Signalverstärker mit Strom aus einem 12V oder 24V LED Netzteil (je nach eingesetzten LED Streifen) versorgt werden muss. Die benötigte Leistung entspricht dabei der Gesamtleistung des 2. LED Streifens (z.B 10m LED Streifen à 9.6W pro Meter = 96 Watt Gesamtleistung). Dank dieser Lösung ist es möglich sehr lange und Stromintensive Linearbeleuchtungen zu realisieren. Aufgrund des unumgänglichen Spannungsabfalls am Ende eines LED Streifens empfiehlt es sich trotzdem nicht an die Grenzen der maximal möglichen Längen der einzelnen LED Streifen zu gehen, sondern lieber auf kürzere Segmente mit entsprechenden Repeatern zu setzen.