LED Streifen

IP Schutzklassen

IP20

Kein Schutz
Geeignet für trockene Innenbereiche (z.B Wohnzimmer, Küche, Korridor)

IP54

Nano-Versiegelung auf der Vorderseite und zu den Seiten
Geeignet für temporär feuchte Innenbereiche (z.B Badzimmer, Wintergarten)

IP63

Silikon-Mantel auf der Vorderseite
Geeignet für temporär feuchte Innenbereiche (z.B Badzimmer, Wintergarten)

IP65

Vollummantelung
Geeignet für Nass- und Aussenbereiche (z.B Dusche, Fassade, Hauseingang)

IP67

Mit Silikon ausgegossene Vollummantelung
Geeignet für Nass- und Aussenbereiche (z.B Dusche, Fassade, Hauseingang)

Farbtemperaturen und Farben

LED Streifen mit warmweissen (2700K, 3000K), neutralweissen (4000K) oder kaltweissen LED Chips. Single Color LED Streifen können in der Helligkeit verändert werden.

LED Streifen mit roten, grünen und blauen LED Chips. Bei RGB LED Streifen kann sowohl die Helligkeit als auch die  Farbe innerhalb des RGB Farbspektrum verändert werden.

LED Streifen mit einer Kombination aus abwechselnd,  unterschiedlich warmweissen LED Chips. Bei Dim-to-Warm  LED Streifen verändert sich die Farbtemperatur innerhalb  eines festgelegten Farbtemperaturbereich automatisch,  wenn die Helligkeit verändert wird.

LED Streifen mit einer Kombination aus RGB LED Chips und Single Color LED Chips. Bei RGBW LED Streifen kann sowohl bei den Einzelfarben als auch bei Weiss,  unabhängig voneinander, die Helligkeit verändert werden. Mit RGBW LED Streifen können sauberes Single Color Weiss als auch Farben innerhalb des erweiterten RGB  Farbspektrum wiedergeben werden.

LED Streifen mit einer Kombination aus abwechselnd warmweissen und kaltweissen LED Chips. Bei CCT-Mix LED Streifen kann sowohl die Helligkeit als auch die Farbtemperatur innerhalb eines festgelegten Farbtemperaturbereich verändert werden.

SMD und COB LED Streifen - der LED Pitch

SMD LED Streifen
Der Abstand zwischen den einzelnen LED Chips bezeichnet man als LED Pitch. Je geringer  dieser Abstand ausfällt, desto höher fällt die Chipdichte resp. die Anzahl LEDs/m aus. Eine  höhere Chipdichte vermindert die unerwünschte Punktbildung.

COB LED Streifen
Bei LED Streifen mit COB Technologie fällt der Abstand zwischen den LED Chips vernachlässigbar gering aus. Durch die durchgehende Einschliessung mit einer Phosphorschicht, sind die einzelnen LEDs nicht mehr sichtbar. Mit COB LED Streifen können homogene Linearbeleuchtungen selbst ohne Kombination aus Aluminiumprofilen mit diffusen Abdeckungen realisiert werden.

Konfektionierung von LED Streifen

Alle LedFox LED Streifen sind, je nach Ausführung, als 40m (IP20/IP54), 20m (IP63), 10m Rollen (IP67) oder konfektioniert auf Mass, inklusive Anschlusskabel erhältlich. LED Streifen haben je nach Typ unterschiedliche Schnittlängen in denen Sie als vielfaches davon abgelängt werden können. Alle LED Streifen können auf Mass, mit unterschiedlichen Anschlusskabel  und/oder steckerfertigen Verbindungen konfektioniert werden. Bei LedFox werden alle Verbindungen hochwertig gelötet, verschrumpft und anschliessend einer Funktionskontrolle unterzogen. Bei der Planung ist zu berücksichtigen, dass die  Aluminiumprofile ca. 2-3cm länger als die LED Streifen sein sollten. So kann sichergestellt werden, dass die geschrumpften  Lötstellen in den Aluminiumprofilen Platz finden und die Aluminiumprofile mit den Endkappen abgeschlossen werden  können.